Downloads.

Informationen zum Anwendungszentrum 3D-Druck Oberfranken

 

Anwendungszentrum 3D-Druck Oberfranken:
Der Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik der Universität Bayreuth erforscht seit mehreren Jahren die Einsatzmöglichkeiten der additiven Fertigung in KMU. Das erlangte Wissen wird im Projekt Anwendungszentrum 3D-Druck Oberfranken gezielt an interessierte KMU
weitergegeben. Hierzu werden in den drei Schwerpunktbereichen Ersatzteilfertigung, Werkzeugfertigung und Kleinstserienfertigung Fallstudien, integrative Plattformen und Best-Practice-Lösungen zusammen mit den am Projekt beteiligten KMU erarbeitet, die Ergebnisse transparent visualisiert und auch für andere Unternehmen zugänglich gemacht.

Imagebroschüre:
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Imagebroschüre.

Fallstudien.

Entwicklung und additive Fertigung einer Plattenklemme mit schwingungsdämpfenden Eigenschaften

 

Herausforderung: Minimierung von Störgeräuschen bei der Musikwiedergabe eines Plattenspielers durch eine dämpfungsoptimierte Plattenklemme

Lösung: Integration eines Partikeldämpfers und Realisierung des Leichtbauprinzips durch Nutzung der Potentiale der additiven Fertigung

Download

CFK-Bauteilproduktion mittels additiv gefertigter Kerne

 

Herausforderung: Zeit- und kosteneffiziente Produktion einer Kleinserie eines CFK-Bauteils mit funktionsrelevanten innenliegenden Konturen

Lösung: Anwendung eines Fertigungsprozesses der CFK-Bauteilproduktion mit additiver Feritgung des Kerns

Download

Wirtschaftlichkeitsvergleich der formativen und additiven Fertigung von Gehäusekomponenten einer kompakten Powerbank

 

Herausforderung: Wirtschaftliche Serienfertigung von Gehäusekomponenten aus Kunststoff für eine kompakte Powerbank

Lösung: Wirtschaftliche Gegenüberstellung formativer und additiver Fertigungsverfahren

Download

Entwicklung eines Leichtbau-Greiferwechelsystems mit integrierter Elektronik und Pneumatik
 

Herausforderung: Wirtschaftliche Serienfertigung von Gehäusekomponenten aus Kunststoff für eine kompakte Powerbank

Lösung: Wirtschaftliche Gegenüberstellung formativer und additiver Fertigungsverfahren

Download

Bauteildigitalisierung mittels 3D-Scannen und Flächenrückführung

 

Herausforderung: Generierung von fehlenden 3D-Konstruktionsdaten aus physisch vorhandenen Bauteilen

Lösung: Bauteildigitalisierung mittels 3D-Scannen und anschließender Flächenrückführung

Download

Kleinstserienfertigung für aufgearbeitete Handbediengeräte von Industrierobotern

 

Herausforderung: Aufarbeitung von Roboter-Handbediengeräten nach End of Production (EoP)e

Lösung: Entwicklung von Ersatzteilen bei Reduzierung des Montageaufwands und additive Kleinstserienfertigung

Download

Entwicklung und additive Fertigung eines Gehäuses für die Aufarbeitung von Handbediengeräten für Industrieroboter

 

Herausforderung: Wirtschaftliche Kleinserienfertigung eines Gehäu ses im Rahmen der Aufarbeitung von Handbediengeräten

Lösung: Entwicklung einer optimierten Gehäusegeometrie und Fertigung des Gehäuses mittels additiver Fertigung

Download

Entwicklung und additive Fertigung einer Drehgeber-Abdeckung für Servomotoren

 

Herausforderung: Instandsetzung von Industrierobotern mit defekten Servomotoren nach dem Ende der Lieferverpflichtung (EDO)

Lösung: Nutzung eines kompatiblen Servomotors in Kombination mit dem ursprünglichen Drehgeber

Download

NEWSLETTER

Sie möchten informiert bleiben? Schreiben Sie uns eine Email:
news@3dfranken.de

Logo des Anwendungszentrums 3D-Druck Oberfranken

GEFÖRDERT VON

der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie von der Oberfrankenstiftung

PROJEKTLEITUNG

Christian Bay M.Sc.
christian.bay@uni-bayreuth.de
+49 (0)921 78516-226
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth

UNIVERSITÄT BAYREUTH

Logo der Universität Bayreuth
Logo des Lehrstuhls Umweltgerechte Produktionstechnik