Die additive Fertigung, auch 3D-Druck genannt, bietet ein enormes Potential für die oberfränkische Wirtschaft. Viele Großunternehmen setzen bereits diese innovativen Fertigungstechnologien in ihrem Unternehmen ein. Besonders kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Oberfranken möchten wir unterstützen, diesen Weg zu gehen.

Mit der Auftaktveranstaltung des Projektes „Anwendungszentrum 3D-Druck Oberfranken“ möchten wir mit Ihnen diskutieren, wie der digitale Wandel für KMU vorangebracht werden kann.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Pfaffenberger, 0921 78516-108.